Wie hoch ist die Vergütung für Arbeitnehmererfinder?

Die Arbeitnehmer erhalten im Fall der Verwertung ihrer Erfindung durch den Arbeitgeber 30 % der durch die Verwertung (Lizenzierung oder Verkauf) erzielten Bruttoeinnahmen (vor Abzug aller Kosten!).
D.h. für Sie: Wenn Ihre Erfindung verwertet wird, profitieren Sie auf jeden Fall auch privat! Auch, wenn Kosten im Rahmen der Verwertung entstanden sind: Sie werden an den Bruttoerlösen partizipieren! 

<Zurück

Eine Tochter der